Fribourg Ansicht

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS

 

Rue de Romont 15
Fribourg

 

 

April 1983 – Juni 1985

 

« zurück

SITUATION
Die rue de Romont befindet sich im oberen Teil der Fribourger Altstadt. Die Liegenschaft liegt zwischen der Rue de Romont und dem dahinter liegenden Platz. Ursprünglich bestand das Objekt aus zwei Häusern. Seit Jahrzehnten ist an der Liegenschaft nichts mehr renoviert worden. Nach dem Verkauf der Liegenschaft wurde ein neuer Mieter für das Restaurant gesucht. Die Anforderungen der neuen Mieter und der allgemeine Zustand des Gebäudes machten eine Totalrenovation und partielle Rekonstruktion notwendig.

 

PROJEKT
Das Gebäude befindet sich in der unter Schutz stehenden Altstadt, was wiederum eine intensive Zusammenarbeit mit dem Stadtarchitekten notwendig machte.

1. UG – 1. OG. McDonald‘s Restaurant
2. OG. Kreditbank : Finalba
3. OG. Wohnungen
4. OG. Labor für Hörgeräte-Akustiker
5. – 6. OG Wohnungen
7. OG. Heiz- und Klimazentrale

 

TERMINE
Baubeginn : Juli 1984
Fertigstellung Restaurant ( inkl. 7. OG ): Dez. 1984
Einzug Finalba : Feb. 1985
Übergabe Wohnungen, Labor : Juni 1985