Heureka Süd k

HEUREKA – HAUS

 

Hedingen

 

 

 

 

Dezember 1991 – März 1994

 

« zurück

AUSGANGSLAGE
Anlässlich der Definition des Projektes für die Heureka war ein Kriterium sehr wichtig: „Die Form des Reihenhauses wurde bewusst gewählt um aufzuzeigen, dass selbst in Siedlungen ein Null-Heizenergie-Haus möglich ist. Auch sollte bei der Wiederverwendung das Anbauen von weiteren Einheiten nicht verunmöglicht werden bez. mit dem Projekt eine bestehende Baulücke gefüllt werden können“. Dieses Vorgabe konnte vollumfänglich erfüllt werden. Das Haus wurde nach Beendigung der Ausstellung demontiert und die diversen Bauteile eingelagert. Im Frühjahr 1993 konnte mit dem Wiederaufbau in Hedingen begonnen werden und seit Ende Dezember wird es von den neuen Besitzern (zwei Familien) bewohnt.

 

PROJEKT
Für die beiden Haushälften wurden mit den beiden Familien individuelle Grundrisse, unter Berücksichtigung der bestehenden hochwärmegedämmten Gebäudehülle, entwickelt.