Barclays Adler

BARCLAY’S BANK

 

Hauptsitz Schweiz
Rue d‘Italie
Genève

 

Dezember 1985 – Oktober 1987

 

« zurück

AUSGANGSLAGE
Im Dezember beschloss die Geschäftsleitung der Barclays Bank sich von ihren Geschäftspartner zu trennen und den Hauptsitz von Barclays Suisse SA neu zu gründen, wobei sie den Namen mitnehmen konnten.

 

PROJEKT
Vorgängig ist das Gebäude von Favre + Guth umgebaut worden. Übernahme des Objektes nach Vollendung des „Rohbaues“, wobei für den zweiten Liftschacht im Dez. noch nicht einmal die Fundamente bereit waren, die Bank
aber dringend umziehen Wollte. Daher habe ich ihnen vorgeschlagen, dass wir ihnen zuerst ein Provisorium einrichten (Teppich, weiss gestrichene Wände, prov. Möbel und Telephone). Parallel dazu begannen wir mit der definitiven Planung.

 

1. UG Einbau eines Tresorraumes (ca. 150 m2),
Klimazentrale, Sicherheit, Lager etc.
EG Eingang (Kundenempfang)
Computerzentrum.
1. OG. Schalterhalle, Kundenberatung und – betreuung
2. OG Direktion Genf
3. OG Direktion Schweiz
4.-6.OG Büros

 

TERMINE
Bezug Ende Februar 1986 Provisorium I( 2.+ 3. OG ) Bezug Ende April 1986 Provisorium II ( 6. OG EDV-Abteilung ) Von Juni bis Dezember 1986 wurden vom 1. bis zum 5. OG schrittweise alle Stockwerke bezogen (inkl. 2.+ 3.). Im Mai 1987 wurde das Computerzenter im EG installiert.